Ihre Kinder-Optometrist

Kontaktlinsen für Babys und Kleinkinder

Linsen als Therapie für die Kleinsten: damit sich ihr Sehen von Anfang an gut entwickeln kann.
Wenn eine Krankheit Kinderaugen schädigt, ist alles anders. Bei manchen Kindern sind dann Kontaktlinsen medizinisch notwendig. Ihnen verordnet der Augenarzt aus medizinischen Gründen so eine Sehhilfe. Diese Kinder haben nur mit Hilfe von Kontaktlinsen die Chance, (wieder) richtig sehen zu lernen. Natürlich handelt es sich dabei um Kontaktlinsen, die persönlich und maßangepasst werden. Standardlösungen gibt es hier nicht. Wenn Kinder merken, dass Ihnen Kontaktlinsen helfen, dann machen schon die Kleinsten bereitwillig mit.

Medizinische Kontaktlinsen

Die medizinischen Kontaktlinsen, die bei Kindern zum Einsatz kommen, sind äußerst individuell und maßgeschneidert, da Standardlösungen in diesen Fällen nicht ausreichend sind. Die kleinen Patienten benötigen eine sorgfältige Anpassung, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Es ist erstaunlich zu beobachten, wie selbst die jüngsten Kinder, wenn sie erkennen, dass Kontaktlinsen ihnen helfen können, bereitwillig mit der Behandlung kooperieren.

Es gibt verschiedene Situationen, in denen medizinische Kontaktlinsen bei Kindern eingesetzt werden. Dies schließt Kinder ein, deren Hornhaut aufgrund von Fremdkörpern dauerhaft verändert wurde oder bereits stark gekrümmt ist. In solchen Fällen können Kontaktlinsen dazu beitragen, das Sehvermögen zu korrigieren und die Entwicklung der Augen zu unterstützen.

Des Weiteren werden medizinische Kontaktlinsen bei Kindern verwendet, bei denen die Linsen aufgrund von Grauem Star, auch bekannt als Katarakt, getrübt sind. Einige Kinder werden mit dieser Augenkrankheit geboren, und die frühzeitige Anwendung von Kontaktlinsen kann dazu beitragen, das Sehvermögen zu verbessern und Komplikationen zu verhindern.

Eine weitere wichtige Anwendung medizinischer Kontaktlinsen ist bei Kindern, bei denen die Kurzsichtigkeit stark und schnell fortschreitet, was als fortschreitende Myopie diagnostiziert wird. In diesen Fällen sind Kontaktlinsen ein wesentlicher Bestandteil einer erfolgreichen Therapie, um die Sehkraft zu korrigieren und das Fortschreiten der Myopie zu verlangsamen.

Insgesamt sind medizinische Kontaktlinsen ein wichtiger Bestandteil der pädiatrischen Augenheilkunde, da sie dazu beitragen, die Sehentwicklung von Kindern zu unterstützen und das Leben junger Patienten zu verbessern. Die sorgfältige Auswahl und Anpassung dieser Kontaktlinsen sind entscheidend, um optimale Ergebnisse zu erzielen und die Gesundheit der Augen der Kleinsten zu schützen.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner